hwp Hinrichs & Partner mbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft/ Steuerberatungsgesellschaft

Impressum

Hermannstraße 4
32756 Detmold
Tel.: + 49 (0) 5231 9237-0
Fax: + 49 (0) 5231 9237-90
E-Mail: info(at)hwp-partner.de

Im Dörener Feld 3
33100 Paderborn
Tel.: + 49 (0) 5251 1558-0
Fax: + 49 (0) 5251 1558-90
E-Mail: kanzlei(at)hwp-partner.de

UStIdNr. DE 226 451 701
Partnerschaftsregister: Amtsgericht Essen PR 4055

Gesellschafter

  • Diplom-Kaufmann Gerhard Hinrichs
    Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Diplom Handelslehrerin Petra Brinkmann
    Steuerberaterin
  • Diplom Betriebswirt FH Karsten Röhrich
    Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Diplom-Kauffrau Kerstin Wagner
    Steuerberaterin
  • Diplom-Kaufmann Jochen Mischer
    Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Die Partner und Mitarbeiter von HWP führen die Berufsbezeichnungen „Wirtschaftsprüfer“ und Steuerberater“. Sämtliche Berufsbezeichnungen sind in der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.

Zuständige Berufskammern

  • Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe (KdöR), Erphostraße 43, 48145 Münster
    Telefax 0251/41764-27
  • Wirtschaftsprüferkammer, Körperschaft des öffentlichen Rechts Rauchstraße 26,
    10787 Berlin, Telefon 030/726161-0, Telefax 030/726161212
  • Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen Tersteegenstraße 14, 40474 Düsseldorf;
    Telefon 0211/4561-187, Telefax 0211/4561-193

Die Wirtschaftsprüferkammer untersteht gemäß § 66 WPO der Aufsicht durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Berufsrechtliche Regelungen für Wirtschaftsprüfer

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/ vBP)
  • Wirtschaftsprüfer Berufshaftpflichtversicherungsverordnung (WPBHV)
  • Wirtschaftsprüferprüfungsverordnung (WiPrPrüfV)
  • Wirtschaftsprüfungsexamens-Anrechnungsverordnung (WPAnrV)
  • Satzung für Qualitätskontrolle
  • Die Regelungen können bei der Wirtschaftsprüferkammer unter http://www.wpk.de/wpk/rechtsvorschriften eingesehen werden.

Berufsrechtliche Regelungen für Steuerberater

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB)
  • Satzung über die Rechte und Pflichten bei der Ausübung der Berufe der Steuerberater und der Steuerbevollmächtigten (Berufsordnung – BOStB)
  • Vergütungsverordnung für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (Steuerberatervergütungsverordnung – StBVV)
  • Die Regelungen können bei der Bundessteuerberaterkammer unter http://www.bstbk.de/de/steuerberater/berufsrecht eingesehen werden.

Berufshaftpflichtversicherung
Zurich Insurance plc, 53287 Bonn

Allgemeine Geschäfts­bedingungen

Die HWP Hinrichs & Partner mbB verwendet die Allgemeinen Auftragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften des IDW Verlages in der Fassung vom 01.01.2017.

Verantwortlich für den Inhalt

HWP Hinrichs & Partner mbB
Karsten Röhrich
Im Dörener Feld 3
33100 Paderborn

Haftungsausschluss

HWP Hinrichs & Partner mbB hat den Inhalt der Internet-Präsenz mit großer Sorgfalt zusammengestellt und geprüft. Dennoch muss für Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit jede Gewähr, Haftung oder Garantie ausgeschlossen werden. Dies gilt auch für alle innerhalb der Internet-Präsenz gesetzten Links. HWP Hinrichs & Partner mbB hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. HWP Hinrichs & Partner mbB distanziert sich daher ausdrücklich von illegalen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalten der verlinkten Seiten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung der über die Verlinkung angebotenen Informationen entstehen, haftet alleine der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde, nicht jedoch die HWP Hinrichs & Partner mbB, die durch die Linksetzung lediglich auf die Veröffentlichung verweist.

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung und keine freiwillige Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

Gendergerechtes Formulieren

Bei allen Inhalten werden neutral weibliche und männliche Personen angesprochen.